Winterspaziergang entlang der Mattig

Vom Gasthaus Badhaus aus am Badhausweiher vorbei in die freie Natur: in unmittelbarer Nähe zum Mattighofner Stadtzentrum befindet sich ein kleines Naturjuwel. Ein Spaziergang dorthin lohnt sich besonders im Winter, wenn dort alles träumerisch verschneit ist.

Wer deshalb einen Weg nach Mattighofen hat und sich sich noch Zeit nehmen möchte für einen „zweiten Weg“ und ein wenig Entspannung, ist hier mit Sicherheit richtig: Direkt an der westlichen Stadtgrenze, am Ende der Moosstraße, geht es einfach der Mattig entlang in Richtung Süden. Schon nach wenigen Schritten befindet man sich mitten in der Natur. Der kleine Fluss schlängelt gemächlich vor sich hin, begleitet von Bäumen und umrahmt von weiten Feldern. Hier kommt man schnell zur Ruhe und gewinnt Abstand vom Alltag.

Wer mehr Zeit mitbringt und ein wenig weiter geht, kann den anschließenden Wald in der Hofau noch „mitnehmen“. Hier lädt ein Naturlehrpfad zu einem interessanten Rundgang ein. Hier erfährt man viel Wissenswertes über die Fauna und Flora unserer Region.

Veranstaltungen

KTM Motohall

Erleben Sie die Welt von
Ready to Race
Zur Detailseite

Tipp aus der Region

1000 Schritte Rundweg
Zur Detailseite

Mattighofen auf Facebook

Scroll to Top