Freizeit & Naturerlebnis

Naturlehrpfad Hofau

Fotos: Ralf Stempfer

Wer sich für die Fauna und Flora des „Ökosystems Wald“ interessiert, sollte den Waldlehrpfad Hofau in einem kleinen Wald an der südwestlichen Stadtgrenze von Mattighofen abgehen. Der im Jahr 2001 von der Stadtgemeinde und weiteren Institutionen errichtete Rundgang informiert entlang des Weges auf 16 Schautafeln über alle wichtigen Aspekte des Waldlebens. Die anschaulich aufbereiteten Tafeln sind für große und kleine „Entdecker“ gleichermaßen interessant. Auch die Scheibe eines alten Baumstamms erzählt von seinem Leben und was sich im Laufe seiner Jahre historisch ereignet hat. Darüber hinaus zeigt eine Vogel-Uhr, zu welcher Zeit welche Vögel zu singen beginnen. Zusätzlich begleitet wird der Naturlehrpfad von kleinen Informationstafeln zu einzelnen Baum- und Vogelarten.

Am nordöstlichen Waldrand in unmittelbarer Nähe zum Naturlehrpfad liegt ein großzügig ausgestatteter Abenteuer-Spielplatz mit zahlreichen Spielgeräten. Darunter auch solche, die nicht zum üblichen Standard-Repertoire eines Spielplatzes zählen.

Badhausweiher

Fotoatelier Ebner

Die Brauerei Mattighofen nutzte den Badhausweiher in früheren Zeiten als „Eisweiher“. Dabei wurden im Winter Eisquader geschnitten und in den Kellern der Brauerei eingelagert. So verfügte man oft bis in den Sommer hinein über Eis für die Bierlagerung. Als die Brauerei Mattighofen geschlossen wurde, kaufte die Gemeinde Mattighofen den Badhausweiher und legte ihn als Naherholungsgebiet mit einem Fischlehrpfad an. Der Mattighofener Angelsportverein pachtet seither das Fischrecht im Badhausweiher und kümmert sich sorgfältig und die Kultivierung des Weihers.

Tageskarten zum Fischen sind im Gasthaus Badhaus zum Preis von Euro 18,- erhältlich.

Naturerlebnis- und Motorikzentrum Holzwiesental

Einen Steinwurf von Mattighofen entfernt, gleich nach der Schalchner Ortschaft Erb, geht es in den Kobernaußerwald. Nach etwa 200 Metern Waldweg taucht linker Hand das „Naturerlebnis- und Motorikzentrum Holzwiesental” auf. An zahlreichen Stationen können Bewegungshungrige ihre sportmotorischen Fähigkeiten unter Beweist stellen. Über Taue und Balken balancieren, sich entlang Sprossen und Haltegriffen „hanteln”, an Baumstämmen, Netzen, Leitern und Seilen hochklettern oder Liegestütze in halber Liegeposition ausprobieren: Das Motorikzentrum im Holzwiesental hält viel Abwechslung bereit. Für Kinder, aber auch für Erwachsene, die an der einen oder anderen Station ebenfalls ihren Spaß haben werden.

Veranstaltungen

KTM Motohall

Erleben Sie die Welt von
Ready to Race
Zur Detailseite

Tipp aus der Region

KTM Motohall:
Besuche die Welt von Ready to Race
Zur Detailseite

Mattighofen auf Facebook

Scroll to Top