Mattigtaler Forellen & Saiblinge Bachfischerei Baumgartner

“Die Bachfischerei Baumgartner hat sich spezialisiert auf die Aufzucht von Regenbogenforellen, Bachforellen, Saiblinge und Lachsforellen.”

Der Lebensraum der Fische ist das reine Quellwasser des Quellursprunges des Kühbaches. Durch die erstklassige Qualität haben wir für die Fische immer eine hohe Auszeichnung erhalten.

So wurden wir laufend zu Veranstaltungen nach Wien eingeladen. Die erste Auszeichung erhielten wir von Landwirtschaftsminister Fischler überreicht. Die Jahre danach folgten Minister Molterer, Minister Pröll, Landesrat Stockinger, LH Pühringer, LH Schausberger, LH Burgstaller. 2008 wurde somit die Genussregion Mattigtal-Forelle gegründet.

Wir bestücken jede Woche verschiedene Märkte und bereiten dafür unsere Fischspezialitäten vor. Unser Angebot geht vom frischen bis zu den geräucherten Fischen, halbfertigen Produkten, Aufstriche und Fischsalate.

Der Betrieb unfasst etwa 3 ha und beginnt beim Quellursprung des Kühbaches und endet bei der ehem.Glechner-Mühle. Diese Kaltwasserquelle hat bereits um 1900 der Wasserversorgung der Stadt Mattighofen gedient. Das Trinkwasser wurde damals im sogenannten Wasserturm, gelagert. Auch heute noch hat unser “Fischwasser” Trinkwasserqualität. Mit 1989 wurde die Fischerei zum landwirtschaftlichen Haupterwerb.

 

Mattigtaler Forellen & Saiblinge Bachfischerei Baumgartner
Höpflingerweg 2-4, 5230 Mattighofen
 
Telefon: +4377423450 06642802944
Email: bachfischerei.baumgartner@aon.at
Webseite: http://www.bachfischerei.at

Veranstaltungen

KTM Motohall

Erleben Sie die Welt von
Ready to Race
Zur Detailseite

Tipp aus der Region

Fernblick KTM Motohall
Zur Detailseite

Mattighofen auf Facebook

Scroll to Top