Gleich an 2 aufeinanderfolgenden Tagen wurde die FF Mattighofen zum selben Einsatzort alarmiert.

Mit dem Alarm “Personenrettung Rosengasse” wurden am Mittwoch 8.9.21 die Rettungskräfte gerufen. Ein Arbeiter hatte sich unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt und den Rettungskräften, wurde der Verletzte mit Hilfe des Baukrans vom Dach geborgen und ins Krankenhaus eingeliefert.

Gleich am darauffolgenden Donnerstag, fast zur gleichen Zeit, kam die gleiche Alarmierung !

Diesmal wurde auch die Höhenrettung Braunau mit alarmiert, da man von einem verletzten Kranfahrer ausging. Ein Bauarbeiter hatte gesundheitliche Probleme.

Mit Hilfe der Höhenrettung Braunau wurde auch bei diesem Einsatz der zu Bergende mit dem Baukran geborgen.

Ein nicht alltäglicher Einsatz für die Mattighofner Blaulichtorganisationen.

Dank an die Einsatzkräfte !

Scroll to Top