Friedrich Schwarzenhofer ist abgewählt. Neuer Bürgermeister in Mattighofen ist der ÖVP-Kandidat Daniel Lang. Er erhielt 61,51% der Stimmen. 

Ergebnis Bürgermeister-Stichwahl 2021 Mattighofen

Daniel Lang ist neuer Bürgermeister in Mattighofen. Der ÖVP-Kandidat kam bei der Stichwahl am 10. Oktober auf 61,51% – 1.389 Mattighofner haben ihn gewählt. Der langjährige Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer von der SPÖ erreichte 38,49%. 

In seiner ersten Reaktion ist Lang hocherfreut: “Ich bin überwältigt von diesem Ergebnis und bedanke mich bei meinem Team, aber vor allem auch bei den restlichen Fraktionen, die mich in der Stichwahl enorm unterstützt haben.” Lang sieht das Wahlergebnis auch als Wunsch nach einem Generationenwechsel: “Es herrscht eine Umbruchstimmung, die Leute wollen neuen Schwung. Mattighofen ist eine moderne Stadt und wir wollen schauen, dass hier nun etwas weitergeht – nach 12 Jahren Stillstand.” 

Die konstituierende Sitzung im Gemeinderat findet am 4. November statt. Dann wird Lang auch als Bürgermeister angelobt. 

Textauszug von Tips Onlineausgabe 10.10.2021

Mit einem überwältigenden Vorsprung von über 500 ! Stimmen und fast 2/3 der Mattighofner_innen ist
Daniel Lang wohl in der Bevölkerung gut angekommen.

Die Kaufmannschaft freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und bietet volle Unterstützung für die kommenden herausfordernden Jahre an.

Da in den letzten Jahren sehr viel verabsäumt oder blockiert wurde, ist es an der Zeit die Ärmel hochzukrempeln und das Verlorene wieder aufzuholen.

Gratulation und viel Erfolg wünschen die Kaufleute von Mattighofen.

Scroll to Top