Der Tourismusverband Mattighofen wird ab 1. jänner 2019 Teil eines größeren Verbundes sein: Acht Tourismusgemeinden des Bezirks wollen ihre Kräfte bündeln und grenzüberschreitend noch stärker auftreten.
Die Städte Braunau und Mattighofen, sowie die Orte Munderfing, Lochen, Perwang, Franking, Eggelsberg und Hochburg-Ach werden diesem neuen, gemeindeübergreifenden Tourismusverband angehören.
Am 31. Jänner trafen sich Tourismusexperten und Bürgermeister jener Orte in Franking, um im Rahmen einer Klausur die zukunftsweisende Entscheidung zu fällen. Eine eigene Arbeitsgruppe arbeitet nun an der Entwicklung eines Maßnahmenplans. Ein Ziel darin ist auch die stärkere Zusammenarbeit mit Tourismusgemeinden aus Bayern und Salzburg.
tourismusbesprechung_seelentium.jpg
Der Tourismusverband Mattighofen wird ab 1. jänner 2019 Teil eines größeren Verbundes sein: Acht Tourismusgemeinden des Bezirks wollen ihre Kräfte bündeln und grenzüberschreitend noch stärker auftreten.
Scroll to Top